Willkommen in Bad Leonfelden

Herzlich willkommen

Seit nunmehr 28 Jahren Bad Leonfeldens Bürgermeister zu sein, ehrt, aber verpflichtet auch und fordert heraus, Geleistetes laufend zu hinterfragen und setzt ein Vordenken für Künftiges voraus. Auf unserem Weg des Miteinanders haben wir mit Können und Fleiß Vieles geschafft und noch viel vor. [...]

mehrschließen

Über kommunale Belange hinaus und um im harten Wettbewerb zu bestehen, gilt es, sich den Herausforderungen der Zeit zu stellen:

  • attraktive Rahmenbedingungen für neue Betriebe zu schaffen und damit Arbeit vor Ort und in der Region zu sichern
  • für soziale Sicherheit - Familie, Kinderbetreuung, Leben im Alter usw. - zu sorgen
  • Bildung und Forschung als wichtiges Kapital zu sehen
  • für eine verlässliche und qualitative Versorgung im Gesundheitswesen einzutreten uvw.

Entgegengebrachtes Vertrauen ist dabei Multiplikator für künftige Vorhaben und Zielsetzungen.

Corona-Virus: Infos der Gemeinde

Alle Informationen der Gemeinde zum Thema Corona-Virus finden Sie hier:

 

Info-Seite Corona-Virus

 

Anzahl der COVID-19-Erkrankungen in Bad Leonfelden:

3 (Stand Freitag, 25. September, 7.00 Uhr) [...]

Provisorischer Pendlerparkplatz

beim alten ASZ

mehrschließen

Die Abbrucharbeiten am alten Altstoffsammelzentrum laufen. Im Zuge der Vorbereitungsarbeiten für die Errichtung des neuen Eurospar wird hier ein provisorischer Pendlerparkplatz errichtet, die Aus- und Einfahrt zum Parkplatz wird Richtung Norden verlegt (inkl. Querungshilfen und Linksabbiegern).

Die neue Zufahrt zum künftigen Eurospar wird anschließend errichtet. Nach Abschluss der Straßenerrichtung folt der Neubau des Eurospar-Marktes samt Tiefgarage, überdachter Einfahrt und Parkflächen im Freien. Die Fertigstellung ist für Ende 2021 geplant.

Silofoliensammlung

am Dienstag, den 29. September

mehrschließen

Am Dienstag, 29. September 2020, können zwischen 7.30-9.00 Uhr wieder kostenlos Silofolien im ASZ Bad Leonfelden abgegeben werden. Die Folien müssen sauber, trocken, besenrein und frei von jeglichen Fremdstoffen sein.

Netze und Schnüre können im Zeitraum 28. September bis 7. Oktober ebenfalls kostenlos im ASZ abgegeben werden. Bitte gebn Sie die Netzt und Schnüre ausschließlich in durchsichtigen, zugeschnürten Säcken (max. Volumen 240l) ab - keine Annahme in Big Bags oder undurchichtigen Säcken.

"Fairkabeln" - Demo abgesagt

Corona-bedingte Absage notwendig

mehrschließen

Die "Erdkabel-Demo für Gerechtigkeit und Klimaschutz", die am Freitag, den 2. Oktober in Linz stattgefunden hätte, wurde abgesagt. Der Veranstalter hat sich aufgrund der Verschärfung der Corona-Richtlinien dazu entschieden, kein Risiko einzugehen.

Für alle Befürworter eines Erdkabels besteht aber die Möglichkeit, die Initiative "Fairkabeln" online zu unterstützen: Alle Infos gibt es unter www.fairkabeln.at.

Im aktuellen Gemeindeblatt wird die Demo noch angekündigt. Die Entscheidung zur Absage ist erst nach Redaktionsschluss gefallen, wir bitten um Verständnis.